Der Einwohnerverein Iberg, Eidberg, Gotzenwil, Weierhöhe, Sennhof

Mitteilung Details

21

August

2011

Sennhof - Sennhoffest 2011

Am Samstag, 20. August 2011, wurde um 14.00 Uhr mit Kuhglocken-Geläute unser Sennhoffest eröffnet. Dank vereinten Kräften (Verein Tössufer Nord mit Unterstützung des Einwohnervereins und vieler Sponsoren) konnte auch dieses Jahr ein abwechslungsreicher Anlass durchgeführt werden. Bei hochsommerlichen Temperaturen vergnügten sich Eltern und Kinder am Nachmittag mit verschiedenen Aktivitäten. Im Angebot stand unter anderem Folgendes: Fotolauf, Nanomania-Chügelibahn bauen, Verkehrsparcours, Kinder-Schminken, Fussball-Turnier, Tanzworkshops für Jungs und Mädchen, hausgemachtes Eis, Zuckerwatte und Wasserspass. Verschiedene Verkaufsstände präsentierten ihre handwerklichen und kreativen Highlights. Auch ein Gemüsestand mit Gemüse aus Sennhof war dabei. Leider litten alle etwas unter der grossen Hitze.

Im Mittelpunkt des Festes stand das Gala-Dîner à la Sennhof: In gemütlich-festlichem Ambiente wurde den Gästen ein köstliches Menü serviert. Stimmungsvolle Live-Musik und schön dekorierte Tische trugen das Ihre bei, und so stand dieses Festessen ganz im Zeichen von «geniessen, sich verwöhnen lassen und Beziehungen pflegen». Dieser festliche Akt bot dann auch den passenden Rahmen für die tagsüber immer wieder angekündigte «Surprise». Gespannt erwarteten die Gäste die Enthüllung des eingepackten Objekts auf dem Kiesplatz des Schulhauses Sennhof, und zum Vorschein kam der «cube d’identité», ein gigantischer Spiegelwürfel mit Seitenlängen von jeweils eineinhalb Metern. Hinter diesem Kunstwerk steht der Gedanke, Sennhof ein einzigartiges, wertvolles und würdiges Gesicht zu verleihen. Ein Gesicht, das sich schlussendlich aus jeder einzelnen Person, die sich im Würfel spiegelt, zusammensetzt. Damit wird die ursprüngliche Vision dieses Festes untermauert: einen Ort zu schaffen, in dem die Menschen einander kennen, so dass Freundschaften entstehen, Potenzial erkannt und gelebt wird. Der «cube d’identité» steht bis auf Weiteres auf dem Rasen vor dem Wolferhaus.

Das Abendprogramm eröffneten die Kids mit ihren am Nachmittag einstudierten Tanzeinlagen. Alle Jungs ab 10 Jahren, die Lust haben auf mehr, haben die Möglichkeit, ab dem 25. August 2011 im Wolferhaus einen Breakdance-Kurs mit professionellem Breakdance-Lehrer zu besuchen (Anmeldung & Kontakt: Andi Herzog, Tösstalstrasse 357, 8482 Sennhof, E-Mail: andih@gmx.ch). Der grösste Teil des Abends stand dann ganz im Zeichen der Musik «made in Sennhof». Die beiden talentierten Bands konnten mit rockigen und tiefgründigen Songs, mit altbekannten und neuen Melodien aufwarten.
Später am Abend durften sich ein paar glückliche Gewinner über die grosszügigen Preise unserer Sponsoren (Restaurant Gutschick, Ruckstuhl-Garagen, Hermann Bühler AG, HGW, Technorama, Coiffeur Crea und Dorfladen Sennhof) freuen.
In der gemütlichen Summer-Lounge konnte man mit einem Eiskaffee, Smoothie, Fruchtsalat oder einer letzten Glacé den gelungenen Tag ausklingen zu lassen.

Das Team des Sennhoffests bedankt sich ganz herzlich bei den unermüdlichen Helfern und Helferinnen, bei allen kreativen Köpfen und Händen, Sponsoren und bei allen anderen, die im Vorfeld oder am Tag selbst dazu beigetragen haben, dass unser Fest auf diese Weise durchgeführt werden konnte. Ein grosses Dankeschön gilt auch allen Besuchern, die mit ihrem Dasein den Tag bereichert haben.

Fotos vom Fest können auf der Website: www.sennhoffest.ch angeschaut werden.

3.jpg<br> 4.jpg<br>

zurück zur Übersicht